unsere Partner:

zu Jonas

Wer sind wir?

Von wem wird die Aktion organisiert?

Die Gruppe, die sich um die Organisation und die Durchfühfung der Knochemarkspender-Typisierungsaktion kümmert, nennt sich MIO (Menschenrechtsinitiative der Offenen Fachschaft Medizin) .

MIO ist eine Gruppe der Offenen Fachschaft Medizin (OFA) der Uni Freiburg und besteht aus 20 MedizinstudentInnen unterschiedlicher Semester.

Wir wollen mit der Typisierungsaktion möglichst vielen an Leukämie erkrankten Patienten helfen!

Damit die Aktion jedoch ein voller Erfolg wird, brauchen wir am 1. Juli möglichst viele Menschen, die sich typisieren lassen. Das Angebot zur Typisierung geht dabei an jeden von euch – wie die Typisierung genau abläuft, könnt ihr hier nachlesen. Grundsätzlich kann jedoch jeder typisiert werden.